Triathlon-Ernährung #26 | Ironman Hawaii

Das Höhepunkt-Rennen auf Hawaii ist eine große Herausforderung für Körper und Geist. Allein der Jetlag nach dem Flug stellt erst einmal alles auf den Kopf. Caroline Rauscher erklärt, was Hawaii-Starter vor dem Abflug, während dem Flug und auch vor dem Wettkampf beim Thema Ernährung beachten sollten, damit sie am Ende möglichst gut vorbereitet in das Rennen ihres Lebens gehen.

Erschienen bei tri-mag.de

Zum Video

Triathlon bei Hitze: Gut gekühlt und hydriert zum Erfolg

Triathleten, die nur noch schemenhaft im wabernden Hitzeflimmern erkennbar sind. Das sind Bilder, die den Ironman Hawaii zu einem Mythos in der Sportwelt, werden ließen. Zerbrochene Finisher-Träume aufgrund von Problemen mit der Hitze gehören auf dem Queen Kaahumanu Highway, dem Alii Drive und dem Energy Lab zum Alltag eines normalen Racedays in Kona. Wir haben mit Caroline Rauscher, die unter anderem auch die Profitriathleten Andi Böcherer, Stefan Schmid, Julia Gajer und Daniela Sämmler in Ernährungsfragen berät, über die Problematik von sportlichen Höchstleistungen unter Hitzebedingungen gesprochen.

hier weiterlesen