Warum Eier besser sind als ihr Ruf

Noch vor wenigen Jahren wurde vom Verzehr vieler Eier stets gewarnt, da diese den Cholesterinspiegel im Blut unnötig in die Höhe treiben würden. Heute ist der „Stand“ von Eiern bei Ernährungswissenschaftler wieder deutlich gestiegen. Warum das so ist, weiß Caroline Rauscher. Dennoch gilt, wie so häufig, die Dosis macht das Gift.

hier weiterlesen

 

Neue Studie zum Thema glutenfreies Essen

Sportler sind allgemein empfänglich dafür, neue Dinge auszuprobieren, um das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen –  zum Beispiel auch bei Ernährungsfragen. Ein relativ neuer und schon recht verbreiteter Trend ist, auf glutenhaltige Nahrungsmittel, sprich auf bestimmte Getreidesorten zu verzichten. Zu diesem Thema ist gerade eine neue Studie erschienenen, die uns Ernährungsexpertin Caroline Rauscher zu Verfügung gestellt hat. Das Ergebnis ist auf jeden Fall interessant – Mahlzeit!

hier weiterlesen

 

Caroline Rauscher: Training und Wettkampf bei Hitze

Hohe Außentemperaturen haben einen dramatischen Einfluss auf die körperliche Leistung. Studien belegen einen Anstieg der Herzfrequenz von 10, in manchen Fällen sogar 20 Pulsschlägen bei längeren Wettkämpfen unter Hitzebedingungen. Entsprechend werden Weltrekorde im Marathonlauf fast immer in kühleren Jahreszeiten erzielt. Für Triathleten liegen die Hauptwettkämpfe jedoch meist in der heißen Jahreszeit. Unter Hitzebedingungen in Training und Wettkampf eine optimale Leistung abrufen zu können, ist für uns Trias entscheidend. Ernährungsexpertin Caroline Rauscher, die mit zahlreichen Weltmeistern und Olympiasiegern zusammenarbeitet, erläutert die wichtigsten Hintergründe und gibt konkrete Tipps für Höchstleistungen unter Hitzebedingungen.

hier Film ansehen

 

Wettkampfernährung: Fragestunde mit Caroline Rauscher (2. Teil)

Ernährungsexpertin Caroline Rauscher beantwortet Zuschauerfragen zum Thema Wettkämpfernährung. Ziel dabei ist es, neben einer optimalen Leistungsfähigkeit auch die Verträglichkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Zur Sprache kommt auch das Carboloading vor dem Rennen, sowie Tipps für Hitzerennen oder bei Krämpfen. Zentraler Punkt ist die individuell passende Menge von Kohlenhydraten, Kochsalz und Flüssigkeit. Caroline Rauscher hat sich dich die Zusammenarbeit mit zahlreichen Olympiasiegern, Weltcupsiegern und Weltmeistern einen Namen gemacht.

hier Film ansehen

 

Triathlon bei Hitze: Gut gekühlt und hydriert zum Erfolg

Triathleten, die nur noch schemenhaft im wabernden Hitzeflimmern erkennbar sind. Das sind Bilder, die den Ironman Hawaii zu einem Mythos in der Sportwelt, werden ließen. Zerbrochene Finisher-Träume aufgrund von Problemen mit der Hitze gehören auf dem Queen Kaahumanu Highway, dem Alii Drive und dem Energy Lab zum Alltag eines normalen Racedays in Kona. Wir haben mit Caroline Rauscher, die unter anderem auch die Profitriathleten Andi Böcherer, Stefan Schmid, Julia Gajer und Daniela Sämmler in Ernährungsfragen berät, über die Problematik von sportlichen Höchstleistungen unter Hitzebedingungen gesprochen.

hier weiterlesen

 

Wettkampfernährung: Fragestunde mit Caroline Rauscher (1. Teil)

Ernährungsexpertin Caroline Rauscher beantwortet Zuschauerfragen zum Thema Wettkämpfernährung. Ziel dabei ist es, neben einer optimalen Leistungsfähigkeit auch die Verträglichkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Zur Sprache kommt auch das Carboloading vor dem Rennen, sowie Tipps für Hitzerennen oder bei Krämpfen. Zentraler Punkt ist die individuell passende Menge von Kohlenhydraten, Kochsalz und Flüssigkeit. Caroline Rauscher hat sich dich die Zusammenarbeit mit zahlreichen Olympiasiegern, Weltcupsiegern und Weltmeistern einen Namen gemacht.

hier Film ansehen

 

Nahrungsergänzung: Dem Mangel auf der Spur

Ambitioniertes Triathlontraining ist immer auch eine Gratwanderung zwischen richtiger Belastung und Überlastung. Mangelerscheinungen hinsichtlich der Nährstoffversorgung sind dabei keine Seltenheit und u.a. der Grund für Leistungseinbrüche und Stagnation im Trainingsfortschritt. Caroline Rauscher, Expertin in Sachen richtiger Substitution von Nährstoffen, erklärt im Interview auf was es in der Praxis ankommt.

hier weiterlesen