Krafttraining für Ausdauersportler: Ernährungs- und Trainingstipps

Ernährungsexpertin Caroline Rauscher berät zahlreiche Weltmeister, Weltcup- und Olympiasieger. In diesem Beitrag spricht sie über eine optimale Ernährung vor und nach dem Krafttraining für Ausdauersportler: Welche Mahlzeiten können den Trainingseffekt bestmöglich unterstützen, um viel Kraft, aber wenig Masse aufzubauen? Sind Eiweißpulver nützlich, und wenn ja: welche? Wie geht man mit Ausdauer- und Krafttrainings um, die am selben Tag stattfinden? Macht das überhaupt Sinn? Caroline Rauscher berichtet über die neuesten Forschungsergebnisse zu Sportarten, bei denen wie im Triathlon Kraft und Ausdauer gleichermaßen gefordert sind.

hier Film ansehen

 

Ernährungstalk mit Caroline Rauscher

Wir haben die Gelegenheit am Schopf gepackt und einen lockeren Ernährungstalk mit Caroline Rauscher geführt. Im Zentrum des Gesprächs steht die Ernährung im Wettkampf. Allerdings kommen auch Nahrungs-Ergänzungsmittel und die Basis-Ernährung im Alltag zur Sprache. Die Sendung beantwortet zahlreiche Zuschauerfragen, die während der Live-Sendung ins Studio geschickt wurden. Sie ist eine Ergänzung zum Filmbeitrag „Ernährung und Immunsystem“. Caroline Rauscher berät als Expertin für Sporternährung zahlreiche Olympiasieger, Weltmeister und Weltcupsieger in Winter- und Ausdauersportarten, unter anderem aus dem Triathlon. Durch die Sendung führt Arne Dyck. 

hier Film ansehen

Ernährung und Immunsystem

Während alles schnieft und hustet, macht man als Triathlet durch das belastende Training für das Immunsystem eine zweite Front auf. Grippale Infekte und Erkrankungen der Atemwege pflastern den Weg des Triathleten im Winter. Ernährungsexpertin und Beraterin internationaler Spitzensportler, Caroline Rauscher, erläutert die für Sportler wichtigen Funktionen des Immunsystems. Sie erklärt den engen Zusammenhang zwischen der optimalen Funktion des Immunsystems und einer auf Sportler zugeschnittenen Ernährung, die Infekte vermeiden hilft. Der Zuschauer erhält Tipps für den Umgang mit intensiven Trainingseinheiten, dem Nüchterntraining sowie dem Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln.

hier Film ansehen

 

Caroline Rauscher: Ernährung im Wettkampf 2012 (1. Teil)

Je länger die Wettkampfstrecke und je schwerer die äußeren Bedingungen, desto entscheidender und schwieriger ist eine optimale Versorgung des Athleten mit Energie und Flüssigkeit. Caroline Rauscher betreut zahlreiche internationale Spitzenathleten bis hin zu Olympiasiegern im Bereich der Basis- und Wettkampfernährung. Auch Andi Böcherer gehört dazu. In diesem Beitrag spricht sie über das Konzept einer optimalen Versorgung im Wettkampf. Dabei wird grundlegendes Wissen nach dem neuesten Stand der Wissenschaft vermittelt – der sich übrigens deutlich von dem unterscheidet, was man heute noch in Magazinen und Ratgebern findet.

hier Film ansehen

 

Abnehmen für Ausdauersportler

Für Triathleten ist das Körpergewicht ein unmittelbarer Leistungsfaktor. Kein Problem, sollte man meinen, schließlich verbrennen Ausdauersportler jede Menge Energie. Doch so einfach ist es nicht. So manche Kilos erweisen sich als unerwartet hartnäckig. Das gilt um so mehr, je älter der Athlet ist. Ernährungsexpertin Caroline Rauscher betreut zahlreiche Spitzensportler bis hin zu Olympiasiegern. In diesem Beitrag erläutert sie, wie Ausdauersportler schonend und nachhaltig abnehmen können, ohne die Leistung zu schmälern oder dem Jojo-Effekt zum Opfer zu fallen. Der Beitrag vermittelt Einblicke in die Grundlegenden Mechanismen und konzentriert sich auf Empfehlungen für die Sportlerpraxis.

hier Film ansehen

 

Caroline Rauscher: Nahrungsergänzungen für die dunkle Jahreszeit

Unter Sportlern gibt es zwei Lager: Die einen vermuten hinter jeder Nahrungsergänzung ein unverzichtbares Wundermittel. Die anderen lehnen sie als Geldmacherei ab. Beide liegen falsch: Nahrungsergänzungsmittel können sehr sinnvoll sein, wenn man sie individuell auf den Bedarf des jeweiligen Sportlers abstimmt. Der ist von Person zu Person verschieden und ändert sich deutlich mit den Jahreszeiten. Unsere Expertin Caroline Rauscher ist für die Ernährung internationaler Spitzensportler verantwortlich und erläutert in diesem Beitrag, welche Nahrungsergänzungen für Triathleten wertvoll sind. Eine wichtige Rolle in der dunklen Jahreszeit spielt das Vitamin D.

hier Film ansehen

 

Caroline Rauscher: Eiweiß im Ausdauersport

In den letzten Jahren sind wir vermehrt Energiegetränken begegnet, die Eiweiß enthalten. Oder Eiweißbausteine, die Aminosäuren. Ernährungsexpertin Caroline Rauscher bringt uns auf den neuesten wissenschaftlichen Stand, ob diese Beimengungen im Wettkampf Sinn machen oder eher nicht. Dabei kommen vor allem die BCAAs zur Sprache, die die Ermüdung hinauszögern sollen. Doch was sagt die Wissenschaft zu den BCAAs im Wettkampf? Besonders interessant ist der Einblick in den Spitzensport: Sind Aminosäuren im Wettkampf dort ein Thema? Außerdem erläutert Caroline Rauscher, die mehrere Olympiasieger in ihrer Ernährung berät, welche Eiweißmischungen für das Training besonders hilfreich sind.

hier Film ansehen

 

Individuell angepasste Sportgetränke

Sportgetränke für den Wettkampf haben einen direkten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit im Rennen. Nicht selten haben Unverträglichkeiten oder Unterversorgung eine monatelange Vorbereitung auf einen Wettkampf ruiniert. Sportgetränke lassen sich auf individuelle Bedürfnisse abstimmen, also auf die speziellen Anforderungen einer Sportart oder eines bestimmten Wettkampfs – und auf die Verträglichkeiten des Sportlers. Apothekerin Caroline Rauscher stellt in diesem Beitrag ein Konzept vor, mit dem sie individuell passende Sportgetränke für Wettkampf oder Regeneration mischt. Das Konzept ist bereits bei internationalen Spitzensportlern, u.a. bei Andrea Henkel und Viktoria Rebensburg im Einsatz.

hier Film ansehen